RL Wetzikon Okt18 Plakat v2

wetzik-on Kulturbotschafter art-tour

Ernte gut – Alles gut!

Die Kultur kennt kaum irgendwo einen Winterschlaf –

– sie kommt aber in Wetzikon meist im Sommer etwas zur Ruhe. Dafür wurde unter der gleissenden Sommerhitze intensiv vorbereitet, die Kulturaktivitäten der kühleren Jahreszeit auf die Spur gebracht – kulturelle Herbstblüten wurden gesät…

Mit den ersten Septembertagen haben die Kulturbetriebe wieder Fahrt aufgenommen und uns Besucherinnen und Besuchern steht ein nicht nur dichter sondern auch spannender und vielfältiger Kulturherbst bevor – Erntezeit! Der Verein Scala präsentiert in acht Wochen neun Veranstaltungen, die Kulturfabrik hat seine wiederkehrenden Programmgefässe neu abgefüllt und der Raum132 reichert unseren wetzik-on-Flyer um Blues’n’Jazz an. Im Kulturplatz spielt Weltmusik, tanzen 80 Jugendliche eurythmisch die Sage von «Orpheus und Eurydike» und das Lordz lädt zum Schnuppern ein.

Neu gibt es Vorleseabende im buk – dem Laden für Buch und Kultur. Ein Rockfestival beschallt die Hall of Fame und für die lokalen
Chöre erfüllt sich mit der Realisierung des Grossprojektes «Verdi-Requiem» ein schon lange gehegter Traum. Zwei Gastspiele mit «The King’s Speech» erwarten uns mit dem Theater Purpurrot in der Kulturfabrik.

Überhaupt wird sich auch die Bildende Kunst ab Mitte Oktober den Platz im Kulturangebot Wetzikons zurückerobern: Der Verein Lokalkunst geht in die zweite Runde, im Zentrum Heiliggeist treten Objekte und Bilder in einen Dialog mit dem Verdi Requiem, Barbara Faissler zeigt mit der Ausstellung «Wirken im Wandel» ausdrucksstarke Fotoaufnahmen der Nutzerinnen und Nutzer im Kontext mit der Schönau.

Darüber hinaus laden 60 Künstlerinnen und Künstler zur dezentralen Gruppenausstellung «ArtTour – die Oberländer Kunstschau». Veranstalterin ist die wieder aktivierte IG Kultur Wetzikon in veränderter Besetzung, welche einen immensen Effort leistete und nebst der dreiwöchigen Ausstellung auch ein spannendes und vielfältiges Rahmenprogramm auf die Beine stellte.
Die Stadt Wetzikon freut sich an diesen Initiativen und der positiven Entwicklung der Wetziker Kultur, Sie bestimmt auch – Ernte gut, alles gut!

Stadt Wetzikon Kultur

Zurück zur Übersicht