Wetzikon plakat oktnov RZ

chapeau!wetzikon - jetzt nominieren bis 30.11.21

  • Dauer

    Veranstaltungen

    Dauerveranstaltungen

  • Kalenderwoche

    29.11 - 05.12 2021

    06.12 - 12.12 2021

    13.12 - 19.12 2021

    20.12 - 26.12 2021

    27.12 - 02.01 2021

    03.01 - 09.01 2022

    10.01 - 16.01 2022

    17.01 - 23.01 2022

    24.01 - 30.01 2022

    31.01 - 06.02 2022

    07.02 - 13.02 2022

    14.02 - 20.02 2022

    21.02 - 27.02 2022

    28.02 - 06.03 2022

    07.03 - 13.03 2022

    14.03 - 20.03 2022

    21.03 - 27.03 2022

    28.03 - 03.04 2022

    04.04 - 10.04 2022

    11.04 - 17.04 2022

    18.04 - 24.04 2022

    25.04 - 01.05 2022

    02.05 - 08.05 2022

    09.05 - 15.05 2022

  • Sparte

    (Eigene) Mitgliedskarte: Vergünstigung

    Ab 9 Jahre

    Abenteuer

    Auch für Gruppen / Firmen geeignet (Spezialangebote)

    Auch für Kinder empfehlenswert

    Ausstellungen

    Bildung

    Bitte Vorverkauf benutzen

    Bühne

    Dauerveranstaltung

    Dies & Das

    Dokumentation

    Drama

    Hauptzielgruppe: Familien

    Hauptzielgruppe: Kinder

    Komödie

    Kulturerbe - Folklore/Brauchtum

    Kunst/Gestalten

    Musik Folk/World/Elektro

    Musik Klassik/Jazz

    Musik Pop/Rock/Party

    Offen für alle

    Road Movie

    True-Story

    Weitere Genres

    Western

    Zertifikatspflicht

    Zielgruppe

  • Veranstalter

    Galerie Kemptnertobel

    Museum Wetzikon

    Kultino

    Kronenplatz

    Café am Wildbach

    Evang.-ref. Kirche Wetzikon

    Rudolf Steiner Schule Zürcher Oberland

    Scala

    Restaurant IWAZ

    Kulturfabrik Wetzikon

    Evang.-ref. Kirchgemeinde Wetzikon

    Raum 132

    Kantonsschule Zürcher Oberland

    Schulhaus Lendenbach

    Hall Of Fame

    Musikschulzentrum MZO

    Alterswohnheim Am Wildbach

    Prontoplast Spritzguss AG

Kinder

12.11.2021 - 03.12.2021, 11:00 - 19:00

Auch für Kinder empfehlenswert, Galerie Kemptnertobel

Künstler in Zusammenarbeit mit «Kindern für Kinder»-Taten statt Worte (Spendenaktion).

Galerie Kemptnertobel
Tobelweg 9
8623
Wetzikon ZH

Helmut Jäggi
076 231 88 86
079 769 88 67
info@galerie-kemptnertobel.ch

Map

Künstler in Zusammenarbeit mit «Kindern für Kinder»-Taten statt Worte (Spendenaktion).

Die Künstler:
Edith Gräf - Malerei
Carmen Högger - Malerei
Doris Kummer - Malerei
Chris von Weidmann - Schriftenkunst
Kerstin Heinze-Grohmann - Malerei & filigrane Textilkunst
Hans Gisler - Bildhauerei
Markus Bossert - Bildhauerei
Ursi Goetz - Malerei

Begleitprogramm:
Freitag, 12. November 2021
19.00 - 22.00 Uhr: Vernissage in der Galerie Kemptnertobel mit musikalischer Begleitung von Mänis 16 th. Stings (Apéro Jazz/Blues).

Samstag, 13. November 2021
20.00 Uhr: Konzert Nicole Witzig and Band und Steve Fränzee-Band.

Sonntag, 14. November 2021
14.00 Uhr: Kinderkonzert Roland Zoss mit Xenegugeli und die freche Maus Jimmy-Flitz
Ab 15.30 - 17.30 Uhr: Kinderschminken mit Künstlerin Edith Gräf aus Deutschland.

Mittwoch, 17. November 2021
15.00 - 17.00 Uhr: Malen für Kinder mit einer anwesenden Künstlerin. (Anmeldung erforderlich, Materialkosten: CHF 10.00)

Samstag, 20. November 2021
14.00 - 17.00 Uhr: Künstlerin Vaida Mikliusiene malt vor Ort Portraits und spendet den Erlös.

Mittwoch, 24. November 2021
15.00 -17.00 Uhr: Malen für Kinder mit einer anwesenden Künstlerin. (Anmeldung erforderlich, Materialkosten: CHF 10.00)

Samstag, 27. November 2021
11.00 - 17.00 Uhr: Grosser Vorweihnachtsmarkt: «Kinder für Kinder», Kinder spenden 50% ihres Erlöses an Kinderhilfswerke.

Mittwoch 01. Dezember 2021
15.00 - 17.00 Uhr: Malen für Kinder mit einer anwesenden Künstlerin. (Anmeldung erforderlich, Materialkosten: CHF 10.00)

Freitag, 03. Dezember 2021
Ab 19.00 Uhr: Finissage in der Galerie Kemptnertobel, mit musikalischer Begleitung von Mänis 16 th. Stings (Apéro Jazz/Blues).



Auf Guidle ansehen Webseite besuchen

Alles unter einem Hut - wer trägt was warum

14.11.2021 - 13.03.2022, 14:00 - 17:00

Ausstellungen, Museum Wetzikon

Was sucht ein Schutzhelm im Museum? Was hat eine Kopfbedeckung mit dem Begriff «Flitterwochen» am Hut? Mit Hilfe von Objekten aus der eigenen Sammlung löst das Museum Wetzikon diese und andere Rätsel.

Museum Wetzikon
Farbstrasse 1
8620
Wetzikon ZH

Gabriela Flüeler
044 930 00 61
info@museum-wetzikon.ch

Map

Das Sprichwort «Kleider machen Leute» gilt besonders für die Kopfbedeckung. Auf dem exponiertesten Körperteil getragen, ist die Kopfbedeckung das symbolträchtigste Kleidungsstück. Wir greifen zu Mütze oder Hut, weil sie einerseits Schutz vor Wind, Kälte oder Hitze bieten oder Regen und Schmutz abhalten. Dabei sind wir heute völlig frei und wählen Farbe, Material und Form nach unserem Geschmack aus.

Früher waren Hüte, Hauben und Helme neben der Schutzfunktion auch Ausdruck von sozialer oder religiöser Zugehörigkeit sowie Ausdruck einer politischen Haltung. Heute sind Kopfbedeckungen kein Symbol mehr für sozialen Stand und Geschlechterrollen, jedoch signalisieren sie zum Teil Gruppenzugehörigkeiten. Mützen, Kappen, Baseballcaps, Sonnenhüte, Skimützen, Schirmmützen, Schiebermütze, Bandanas, Beanie oder die Kapuze des Hoodies beweisen individuellen Stil. Aufgestickte Motive oder Markenlogos liefern Hinweise auf die Vorlieben des Trägers oder der Trägerin.



Auf Guidle ansehen Webseite besuchen

Les Méduses

02.12.2021 - 02.12.2021, 20:15

Komödie, Weitere Genres, Kultino

Regie: Etgar Keret, Shira Geffen, Israel, 2007, 80 Min.
Drei Frauen, die Kindheit und das Leben prägen diesen schwebend leicht gestalteten Spielfilm (in Cannes als bester Erstling ausgezeichnet).

Kultino
Bahnhofstrasse 132
8620
Wetzikon ZH

info@kultino.ch

Map

Hier trennt sich ein Liebespaar, dort heiratet eines. So spielt das Leben. Der israelische Kultautor Etgar Keret und Shira Geffen erzählen uns mit einer haluzinierenden Mischung aus Humor und Melancholie von der Gelegenheitsserviererin Batya, die am Meer ein kleines Mädchen findet und mit ihm der eigenen Kindheit wieder begegnet. Sie erzählen von Keren, die am Hochzeitstag das Bein bricht und den Honeymoon im Hotelzimmer daheim verbringen muss, und von Joy, einer Philippinin, die sich als Haushaltshilfe anstellen lässt. Ein schwebend leicht gestalteten Spielfilm, der wie eine erfrischende Meeresbrise wirkt.



CHF 15.00
CHF 12.00 (Mitglieder)



Auf Guidle ansehen Webseite besuchen

Wetziker Adventstreff

02.12.2021 - 11.12.2021, 18:00 - 22:00

Kulturerbe - Folklore/Brauchtum, Kronenplatz

Ein geselliger Adventstreff auf dem Kronenplatz

Kronenplatz
Bahnhofstrasse 163
8620
Wetzikon ZH

Marco Lutz
0449702510
marco.lutz@einrichter.ch

Map

Zusammen plaudern, Freunde treffen, neue Freunde finden, sich austauschen - dies bei einem Glas Glühwein oder Prosecco oder ...
Mit Wurst und Brot vom Grill. Wir freuen uns auf Euch!



Auf Guidle ansehen Webseite besuchen

Ettenhauser Chlaus-Märt

04.12.2021 - 04.12.2021, 13:00 - 19:30

Kulturerbe - Folklore/Brauchtum,

Chlausmärt in Ettenhausen mit Glühbar, Markt- und Verpflegungsständen und Musikeinlagen. Für die Kleinen kommt der Samichlaus mit Esel.

8623
Wetzikon ZH

Thomas Schirmer
0795187324
thomas.schirmer@gmx.ch

Chlausmärt in Ettenhausen mit Glühbar, Markt- und Verpflegungsständen, Kerzenziehen und Musikeinlagen. Für die Kleinen kommt der Samichlaus mit Esel mit Chlauseinzug um 13.30 Uhr ab Restaurant White Horse. Der Samichlaus erzählt alle halbe Stunde eine weihnachtliche Geschichte und hält feine Sachen für seine kleinen und grossen Gäste bereit. Alle Kinder sind mit Ihren Familien herzlich eingeladen, das schön dekorierte Ettenhausen und den Samichlaus zu besuchen!



Auf Guidle ansehen Webseite besuchen

Zäme go Laufe - Stammtisch

04.12.2021 - 04.12.2021, 14:00 - 15:30

Dauerveranstaltung, Café am Wildbach

ZÄMEGOLAUFE wurde als wissenschaftliche Studie der Universität Zürich im Jahr 2015 gestartet und wird nun nach erfolgreichem Studienabschluss 2017 offiziell der Wetziker Bevölkerung übergeben.

Café am Wildbach
Spitalstrasse 22
8620
Wetzikon ZH

Jürg Lüthy
079 279 98 02
juergluethy@sunrise.ch

Map

Alle sind herzlich willkommen, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. der Stammtisch ist eine gute Gelegenheit, die Gruppe unverbindlich kennen zu lernen.



Auf Guidle ansehen Webseite besuchen

Merry Christmas!

04.12.2021 - 04.12.2021, 17:00 - 18:15

Hauptzielgruppe: Familien, Zielgruppe, Evang.-ref. Kirche Wetzikon

Merry Christmas! Weihnachtliches Familienkonzert mit dem Gospelchor Wetzikon, der Schulklasse 5b vom Schulhaus Guldisloo und einer professionellen Begleitband unter Leitung von Annette Stopp

Evang.-ref. Kirche Wetzikon
Bahnhofstrasse 133
8620
Wetzikon ZH

Annette Stopp
079 683 40 04
043 488 01 80
annette.stopp@wetzikonref.ch

Map

Weihnachtlicher Gospel, amerikanische Christmas-Songs und traditionelle Weihnachtslieder in ungewohnt rockigen Arrangements wechseln sich ab und laden zum Mitsingen und -schunkeln ein. Programminhalt und -dauer sind absolut familientauglich.



Nummerierte Plätze für CHF 25.00, unnummerierte für CHF 15.00 (Erwachsene), Kinder bis 16 Jahre bezahlen die Hälfte.



Auf Guidle ansehen Webseite besuchen

Sinfoniekonzert des Akademischen Orchesters Zürich AOZ

04.12.2021 - 04.12.2021, 19:30 - 21:00

Offen für alle, Rudolf Steiner Schule Zürcher Oberland

«Aus der Neuen Welt» - Das AOZ beschliesst die lange Konzertpause mit fulminanten Klängen von Dvořák und Janáček.
Leitung: Martin Lukas Meister

Rudolf Steiner Schule Zürcher Oberland
Usterstrasse 141
8620
Wetzikon ZH

Elisabeth Appert
elisa.appert@bluewin.ch

Map

«Aus der Neuen Welt» - Das AOZ beschliesst die lange Konzertpause mit fulminanten Klängen von Dvořák und Janáček.
Leitung: Martin Lukas Meister

«Musik lässt uns in eine neue Welt eintauchen» - das hört man ja immer. Im Falle der neunten Sinfonie (1893) von Antonín Dvořák (1841-1904) ist dies jedoch wortwörtlich Programm: Mit dem Ziel, eine (neue) Identität für die US-amerikanische, klassische Musik aufzubauen, liess Dvořák sich von seinen persönlichen Eindrücken des New Yorker Hafens über Afro-Amerikanische Spirituals bis hin zur Volksmusik der Indianer inspirieren. Inzwischen zählt diese musikalisch höchst diverse Sinfonie zu den berühmtesten und renommiertesten klassischen Werken überhaupt. Lassen Sie sich fallen; zu Klängen „Aus einer neuen Welt“!
Während Dvořák gen Westen emigrierte, blieb Leoš Janáček (1854-1928), ein jüngerer Zeitgenosse Dvořáks, in Europa. Seine tiefe Bewunderung für Dvořák spiegelt sich unter anderem in der häufigen Verwendung von Volks- und Folkloremusik wider. Janáčeks Sinfonietta (1926) schlägt jedoch einen etwas anderen Weg ein: Geschrieben für ein monumentales Orchester mit einem auffällig vergrösserten Blechregister, stellt das dem Tschechoslowakischen Militär und seiner Heimatstadt Brünn gewidmete Werk patriotische Ideale und militante Marschklänge dar. Tauchen Sie ein in eine musikalische Stadtrundfahrt durch das Brünn der Zwischenkriegszeit!



CHF 35.– / KPW CHF 30.– / Studenten CHF 20 .–/ 6-16, Kulturlegi CHF 10.–



Auf Guidle ansehen Webseite besuchen

helga schneider

04.12.2021 - 04.12.2021, 20:00

Bitte Vorverkauf benutzen, (Eigene) Mitgliedskarte: Vergünstigung, Scala

«Miststück»

Scala
Tösstalstrasse 1
8623
Wetzikon ZH

Map

Früher kämpfte sie gegen das Klimakterium, jetzt für ein besseres Klima: Im vierten Soloprogramm von Helga Schneider ist jede einzelne Pointe biozertifiziert und nachhaltig. Denn Helga Schneider geht auf grosse Entsorgungstour: Sie entrümpelt ihr Leben, putzt weg, entsorgt ihre Altlasten und poliert ihre Sonnenseiten. Sie wühlt im Misthaufen ihrer 30-jährigen Bühnengeschichte, entsorgt sämtliche Flaschen, die ihr in ihrem Leben je begegnet sind, und bekämpft Food Waste mit Fress-Attacken und Fast Fashion mit Shopping-Orgien. Unverfroren und erderwärmend erzählt Helga Schneider dreckige Geschichten für eine sauberere Welt. Alles voll bio? Logisch!



Fr. 45.-/30.-



Über Guidle anmelden Auf Guidle ansehen Webseite besuchen

Adventsbrunch 5. Dezember

05.12.2021 - 05.12.2021, 10:00 - 14:00

Zertifikatspflicht, Auch für Kinder empfehlenswert, Auch für Gruppen / Firmen geeignet (Spezialangebote), Offen für alle, Restaurant IWAZ

Geniessen Sie einen ausgiebigen Brunch im gemütlichen Adventsambiente!

Adventsbrunch_im_iwaz_Restaurant

Restaurant IWAZ
Neugrundstrasse 4
8620
Wetzikon ZH

Roman Halbheer
044 933 23 70

Map

Unser reichhaltiges Buffet bietet Ihnen alles was Ihr Herz begehrt. Lassen Sie sich diesen Anlass nicht entgehen und geniessen Sie gemeinsam mit Partner*in, Familie, Freunden oder als Teamanlass im gemütlichen Adventsambiente!

Pro Person CHF 49.00 und für die Kinder CHF 3.00 pro Altersjahr (3 bis 12 Jahre).

Jetzt Plätze sichern: unter 044 933 23 66, restaurant@iwaz.ch oder online via iwaz.ch/restaurant/adventsbrunch

Wir freuen uns auf Sie!

Ihr iwaz Restaurant



Pro Person CHF 49.00 und für die Kinder CHF 3.00 pro Altersjahr (3 bis 12 Jahre)



Über Guidle anmelden Auf Guidle ansehen Webseite besuchen

Seelenklänge - Klangmeditation

07.12.2021 - 07.12.2021, 17:30 - 19:00

Auch für Gruppen / Firmen geeignet (Spezialangebote), Offen für alle,

In eigene Weiten abtauchen mit den Klängen von Kristallklangschalen, Monochord, Hapi-Drum, Gong. Infos unter klang@serenum.ch oder 078 815 63 65. Di, Mi, Do, je einmal im Monat.

Felseneggstrasse 15
8620
Wetzikon ZH

Map

In einer kleinen Gruppe Eintauchen in den wunderbaren Klang von Kristallklangschalen, Monochord, Hapi Drum, Buckel-Tempel-Gong und Tamtam Gong. Der Klangteppich führt dich in die Entspannung, Achtsamkeit, Entschleunigung und ist berührend. Sich Zeit schenken, Bewusstsein erweiternd (alles ohne Worte). Das Ziehen einer Karte verhilft zu unterstützenden Impulsen für weitere eigene Schritte. Ich danke dir für deine Anmeldung 8 Std. im Voraus. Kein Zertifikat erforderlich.



CHF 30.- mittags oder abends



Über Guidle anmelden Auf Guidle ansehen Webseite besuchen

Eurythmie Abschluss der 12. Klasse

10.12.2021 - 10.12.2021, 19:30 - 20:40

Ab 9 Jahre, Rudolf Steiner Schule Zürcher Oberland

«Hexenküche» von Goethe und ein buntes Programm der Klassen 9 - 11
Eurythmische Leitung: Sybil Hartmaier, Sabine Schaer, Edwin Kobbé
Klavier: Joshua Nowak

Rudolf Steiner Schule Zürcher Oberland
Usterstrasse 141
8620
Wetzikon ZH

Elisabeth Appert
elisa.appert@bluewin.ch

Map

Den Wunsch, dem Alter zu entgehen, können nur Hexen erfüllen... oder? Die 12. Klasse versucht es schon einmal mit der «Hexenküche» aus dem «Faust» von Goethe. Teile aus dem «Faust – Walzer» von Franz Liszt werden ihnen dabei behilflich sein.
Diese «Hexerei» wird mit einem lyrischen und Varieté gespickten Programm der Klassen 9 bis 11 eröffnet.



frei, Kollekte



Auf Guidle ansehen Webseite besuchen

pre christmas battle

11.12.2021 - 11.12.2021, 20:00 - 23:30

Offen für alle,

Breaking Battle

Rapperswilerstrasse 4
8620
Wetzikon ZH

Philippe Dick
044 932 23 26
dick@lordz.ch

Map

Alle Jahre wieder wird die Arena aufgestellt für das legendäre Lordz Christmas Battle.
Kurz vor Weihnachten ist es soweit!
Erlebe live das einzigartige Ambiente. «It’s battle time» und zwar noch härter und verrückter.

Dieses Jahr hoffentlich wieder wie gewohnt mit nationalen und internationalen Crews.:-)



Auf Guidle ansehen Webseite besuchen

four and more

11.12.2021 - 11.12.2021, 21:00

Zertifikatspflicht, Scala

Gefühlvoll und mit viel Herz – von Country Rock, Pop, Folk bis Jazz

Scala
Tösstalstrasse 1
8623
Wetzikon ZH

Map

Gefühlvoll und mit viel Herz. Die sechs Jungs aus dem Zürcher Oberland trag all das in sich und in die Musik. Sie kommen aus unterschiedlichen Ecken der Musik und formen seit 2018 die 4and More Band. Gespickt mit Elementen des Country-Rocks, Pop, Folk oder sogar Jazz, gehen sie ihrer Passionnach und lieben und leben sie. Die Band freut sich ihr Können auf der Bühne zu zeigen und Publikum zu begeistern.



Fr. 25.-/17.-



Über Guidle anmelden Auf Guidle ansehen Webseite besuchen

TiM Tandem im Museum Schnuppertag

12.12.2021 - 12.12.2021, 10:00 - 17:00

Hauptzielgruppe: Kinder, Zielgruppe, Museum Wetzikon

Für TiM braucht es nicht viel. Nur Ihre Neugierde auf ein Museum, die Lust einen anderen Menschen kennen zu lernen und mit diesem gemeinsam etwas zu erleben.

Alles unter einem Hut

Museum Wetzikon
Farbstrasse 1
8620
Wetzikon ZH

Gabriela Flüeler
0449300061
info@museum-wetzikon.ch

Map

Adventsstimmung im Museum - das Museum Wetzikon als Begegnungsort. Für TiM braucht es nicht viel. Nur Ihre Neugierde auf ein Museum, die Lust einen anderen Menschen kennen zu lernen und mit diesem gemeinsam etwas zu erleben.

Draussen ist es kalt, im Museum erwartet Sie ein warmer Tee und allerlei Geschichten über Kopfbedeckungen: Alles unter einem Hut.

Das Sprichwort «Kleider machen Leute» gilt besonders für die Kopfbedeckung. Auf dem exponiertesten Körperteil getragen, ist sie das symbolträchtigste Kleidungsstück. Wir greifen zu Mütze oder Hut, weil sie Schutz vor Wind, Kälte oder Hitze bieten, Regen und Schmutz abhalten und vieles mehr. Dabei sind wir heute völlig frei und wählen Farbe, Material und Form nach unserem Geschmack aus.



Auf Guidle ansehen Webseite besuchen

Nomadland

16.12.2021 - 16.12.2021, 20:15

Drama, Road Movie, True-Story, Western, Weitere Genres, Kultino

Regie: Chloé Zhao, USA, 2020, 108 Min.
Im Mittelpunkt steht eine 60-jährige trauernde Witwe aus Nevada, die nach dem Tod ihres Mannes ihre entvölkerte Heimatstadt verlässt

Kultino
Bahnhofstrasse 132
8620
Wetzikon ZH

info@kultino.ch

Map

Nomadland erzählt die Geschichte, wie viele in den USA nach der grossen Rezession 2008 alles verloren haben. Nach dem wirtschaftlichen Zusammenbruch im ländlichen Nevada packt Fern ihre Sachen und bricht in ihrem Van auf, ein Leben ausserhalb der konventionellen Regeln als moderne Nomadin zu erkunden. Der Film zeigt auch die echten Nomaden Linda May, Swankie und Bob Wells als Ferns Mentoren auf ihrer Erkundung der weiten Landschaften des amerikanischen Westens. Ein mitfühlender und hinterfragender Film über Freiheitsdrang, Kapitalismus und das persönliche Glück.



CHF 15.00
CHF 12.00 (Mitglieder)



Auf Guidle ansehen Webseite besuchen

zapzarap – Hohenstein

17.12.2021 - 17.12.2021

Bühne, Kulturfabrik Wetzikon

In «Hohenstein» spielen neun Figuren drei Geschichten mit einem Schluss. Es geht um den Bau einer 5G Antenne, um Korruption, Widerstand und die Sehnsucht nach Paris!

Kulturfabrik Wetzikon
Zürcherstrasse 40/42
8620
Wetzikon ZH

info@zapzarap.ch

Map

In «Hohenstein» spielen neun Figuren drei Geschichten mit einem Schluss. Es geht um den Bau einer 5G Antenne, um Korruption, Widerstand und die Sehnsucht nach Paris!

zapzarap beweist geistreich, witzig und mit viel Musik, dass nicht die Grenzmauern unserer Welt, sondern die Mauern unserer Gewohnheiten am schwierigsten zu überwinden sind.



Auf Guidle ansehen Webseite besuchen

blues max trio

18.12.2021 - 18.12.2021, 21:00

Zertifikatspflicht, Scala

Was für ein illustres Trio!

Scala
Tösstalstrasse 1
8623
Wetzikon ZH

Map

Ein weit gereister Jazz-Drummer. Ein Swiss-Blues-Award-Gitarrist. Und dann dieser seltsame Max. Eine wandelnde Wundertüte ist der Mann. Schräger Trottoirpoet – feinsinniger Geschichtenerzähler – Blues Clown. «Das Leben», meint Max, «ist etwas vom Schwierigsten überhaupt. Manchmal ist es so schön, dass es schon wieder weh tut. Und dann wieder tut es so weh, dass man nur noch lachen kann. Dann hilft nur noch eines: Im Rhythmus bleiben und Toast-Hawaii bestellen.»
BLUES MAX singt und spielt im TRIO mit Kaspar Rast (drums) & Richard Koechli (git)



Fr. 40.-/28.-



Über Guidle anmelden Auf Guidle ansehen Webseite besuchen

Weihnachtskonzert Wetzikon 2021: Roger Widmer, Marc Hunziker Trio

19.12.2021 - 19.12.2021, 17:00 - 18:30

Kulturerbe - Folklore/Brauchtum, Musik Klassik/Jazz, Evang.-ref. Kirchgemeinde Wetzikon

classic - tradition - jazz
Traditionelle deutsche Weihnachtslieder, englische Christmas Carols, amerikanische Christmas Songs und Weihnachtsmusik aus Lateinamerika

Evang.-ref. Kirchgemeinde Wetzikon
Usterstrasse 8
8620
Wetzikon ZH

0900 441 441

Map

Das musikalische Programm

Vier Akteure mit unterschiedlichen musikalischen Hintergründen inspirieren sich gegenseitig, verschmelzen zu einer Einheit, ohne dabei die eigenen Wurzeln zu verlieren. Ein Operntenor und ein Jazztrio widmen sich traditioneller Weihnachtsmusik des amerikanischen Kontinent und Europas. Aus traditionellen Weihnachtsliedern entstehen Arrangements zwischen Klassik und Jazz, zwischen Tradition und Improvisation, zwischen Kitsch und Avantgarde, Kunst und Kommerz. Italienischer Operngesang wechselt mit amerikanischem Jazz. Traditionelle Gesänge und Lieder der Renaissance stehen neben Songs à la Frank Sinatra. Verschiedene Lieder werden zu Medleys verwoben, einzelne Melodien können auch nur als Zitat erklingen. Wie die Stilrichtungen der Aufführenden miteinander musikalisch agieren, verwebt das Programm unterschiedliche weihnachtliche Klänge aus verschiedenen Kulturkreisen zu einem Ganzen. Bekannte Melodien erscheinen so in überraschend neuen Klangwelten.

Mitwirkende Künster: Roger Widmer (Tenor), Marc Hunziker Trio: Marc Hunziker (Klavier), Laura Cesar (Kontrabass), Jürg Voney (Schlagzeug/Perkussion)



Kategorie 1: CHF 25.00
Kategorie 2: CHF 45.00



Über Guidle anmelden Auf Guidle ansehen

Captain's Jam

24.12.2021 - 24.12.2021, 20:00 - 23:59

Offen für alle, Raum 132

Offene Jam - Session

Raum 132
Bahnhofstrasse 132
8620
Wetzikon ZH

Thise Gloor
043 466 91 60
verein@raum132.ch

Map

Die Jam – Session für alle offenen Ohren & Geister; wenn Du singst, spielst oder sonstwas, so bist Du herzlich willkommen! Die Instrumente und Dienstleistungen werden von Verein RAUM, 8620 Wetzikon und Talent Academy zur Verfügung gestellt.



Eintritt frei. Kollekte



Auf Guidle ansehen Webseite besuchen

Explora: Laufen. Essen. Schlafen,

08.01.2022 - 08.01.2022, 19:30 - 21:45

Bildung, Kantonsschule Zürcher Oberland

Explora Multimediashow. 50'000 Kilometer zu Fuss: Christine Thürmer begeistert das Publikum mit unbändigem Humor und Selbstironie.

Kantonsschule Zürcher Oberland
Bühlstrasse 36
8620
Wetzikon ZH

Map

Als Christine Thürmer 1967 geboren wird, weist nichts darauf hin, dass sie einmal die meistgewanderte Frau der Welt werden würde. In der Schule ansonsten Klassenbeste, ist sie in Sport eine Niete. So macht sie erst mal steile Karriere als Managerin, bevor sie nach einer unerwarteten Kündigung und dem Tod eines Freundes erkennt: Zeit ist wichtiger als Geld. Völlig untrainiert wandert sie trotz Plattfüssen, X-Beinen und Übergewicht 4000 Kilometer von Mexiko nach Kanada. Und das ist erst der Anfang.

50’000 Kilometer hat sie seither zu Fuss zurückgelegt und dabei je drei Mal die USA und Europa durchquert. Denn das ist nun ihr Leben: Laufen. Essen. Schlafen.

Warum bereitet sie sich lieber am Computer als im Fitnessstudio auf ihre Touren vor? Wieso trägt sie unterwegs keine Unterhose, hat aber einen Müllsack dabei? Und was an diesem Leben macht sie so verdammt glücklich? Mit vielen lustigen, spannenden und nachdenklichen Anekdoten beschreibt Christine Thürmer ihren Weg vom Couch-Potato zur Langstreckenwanderin und erzählt von ihrem Outdoor-Alltag als Frau alleine. Dazu gibt sie jede Menge praktischer, aber auch ungewöhnlicher Tipps und Tricks und führt sogar ihre minimalistische Ausrüstung live vor. Für alle, die selbst einmal losziehen wollen oder sich einfach für das Leben auf Wanderschaft interessieren.

Mit diesem höchst humorvollen und unterhaltsamen Vortrag hat die zweifache Bestseller-Autorin bei den Discovery Days 2019 den ersten Preis gewonnen.



von CHF 13.00 bis CHF 36.00



Über Guidle anmelden Auf Guidle ansehen Webseite besuchen

dominic schoemaker

08.01.2022 - 08.01.2022, 21:00

Bitte Vorverkauf benutzen, (Eigene) Mitgliedskarte: Vergünstigung, Scala

Den Blues im Blut

Scala
Tösstalstrasse 1
8623
Wetzikon ZH

Map

Dominic Schoemaker teilte die Bühne bereits mit Philipp Fankhauser, Ansley Lister und Lilly Martin, tingelte in Chicago mit Blues-Legenden, gewann die Promo Blues Night in Basel und war Finalist der Swiss Blues Challenge. Der begnadete Gitarrist überzeugt mit seinem mitreisenden Sound. Nicht umsonst gilt er als einer der vielversprechendsten Newcomer der Schweizer Blues Szene.



Fr. 35.-/23.-



Über Guidle anmelden Auf Guidle ansehen Webseite besuchen

The Trip

08.01.2022 - 09.01.2022, 22:00 - 10:00

Musik Pop/Rock/Party, Kulturfabrik Wetzikon

Die legendäre Psytrance Party in der Kulti

Kulturfabrik Wetzikon
Zürcherstrasse 40/42
8620
Wetzikon ZH

0900 441 441

Map

Willkommen zurück im Leben! Umarmen, tanzen, beisammen sein, alles wieder erlaubt und wir zelebrieren es! Wir freuen uns auf eine weitere Reise mit euch. Begleite uns in eine Realität die dich mit deinen Träumen verschmelzen lässt. Verschiedene Energien die aufeinander Treffen und ein unvergessliches Erlebnis schaffen. Eine Reise durch die wir alles hinter uns lassen und den Moment in voller Extase geniessen können. Lass den Bass durch deinen Körper strömen und tauche mit uns in eine farbenfrohe Welt: The Trip

___________________________________

Kultihalle: Psytrance & Fullon

- Sesto Sento

- Myhtosperic

- Jumpstreet

- Rematic

- Panda & Bär

- No Control

- Beathoven

- Andrax

___________________________________

Kultibeiz: Progressive

- Annunaki Project

- Pected

- Progsmilez

- Jumpix

- Furaha

- Scheibenkleiser

- Delta Dust

- PGM

_________________________________

Deko + Visuals:

UV Optics

Soundsystem:

DNA

Light and Lasershow:

Psy Revolution

_____________________________________

Eintritt:

Strikt ab 18 Jahren

auch wir sind ein 3G Event, eintritt nur mit Zertifikat.

Testcenter vor Ort 22.00-01.00 ( nur mit Ticket )

Abendkasse:

30.-35.-

VVK:

Earlybird 30.-

Standart 35.-

Ticket inkl test + 10.- Getränkebon 55.-



Kategorie 1: CHF 30.00
Kategorie 2: CHF 55.00



Über Guidle anmelden Auf Guidle ansehen Webseite besuchen

Live-Reportage WANDERFIEBER

10.01.2022 - 10.01.2022, 19:30 - 21:30

Abenteuer, Dokumentation, Schulhaus Lendenbach

In 111 Tagen marschiert Christian Zimmermann mit seinem Einkaufswagen von Flumenthal nach Moskau. Nun erzählt er live von seiner 3392 km langen Reise.

Schulhaus Lendenbach
Turnhallenstrasse 8
8620
Wetzikon ZH

Christian Zimmermann
info@dieweltentdecker.ch

Map

Im Jahr 2016 durchquerte Christian Zimmermann mit seinem Einkaufswagen den gesamten australischen Kontinent. Über dieses Abenteuer schrieb er bereits das Buch «TransAustralia». Diese Reiseform begeisterte ihn dermassen, dass er sich am Ende dieses Trips nicht von seinem ganz speziellen Transportmittel trennen konnte. Kurzentschlossen schiffte er seine «Mrs. Mol-ly» ein. Nach drei Monaten kam sie via Singapur und Hamburg zu ihm in die Schweiz. Im Frühling 2019 packt ihn das Wanderfieber wieder! Am 5. Mai startet er vor seiner Haustür in Flumenthal und wandert Richtung Osten. Die Strecke führt den Autor über 3392 Kilometer durch acht Länder bis nach Moskau. In 111 Tagen marschiert er so durch vier Zeitzonen und meistert über 30 000 Höhenmeter. In den ersten Tagen kämpft er mit eisigen Temperaturen und viel Regen. Durch Österreich, Tschechien und Polen schwitzt er über Wochen bei schwülheisser Hitze. Jeden Tag schüttet der Wandersmann da bis zu sieben Liter Trinkwasser in seinen Körper. Durch die baltischen Staaten ist das Wetter perfekt. Er wird mit angenehmen Temperaturen verwöhnt, dafür muss der Aben-teurer öfters mit ziemlich üblen Pisten vorliebnehmen. In Russland ist auf der Hauptstrasse höchste Konzentration gefordert, da die Fahrweise der Einheimischen diplomatisch ausgedrückt, ziemlich gewöhnungsbedürftig ist.
Was Christian Zimmermann auf den 3392 Kilometern alles erlebt, erzählt er in seiner spannen-den Live-Reportage. Er nimmt Sie für zwei Stunden auf eine humorvolle Reise mit. Wer noch immer nicht genug von dieser irrwitzigen Expedition hat, kann alle Geschichten ausführlich in seinem neuen Buch «Wanderfieber» nachlesen.



Über Guidle anmelden Auf Guidle ansehen Webseite besuchen

Meh Suff! presents: Taake, Kampfar & Necrowretch

14.01.2022 - 15.01.2022, 19:00 - 01:00

Musik Pop/Rock/Party, Hall Of Fame

Taake (NO) - Kampfar (NO) - Necrowretch (FR)

Hall Of Fame
Zürcherstrasse 49
8620
Wetzikon ZH

0900 441 441

Map

<strong>Freitag, 14.01.2022 | LIVE @ HALL OF FAME | WETZIKON</strong>
<a href="https://www.facebook.com/taakeofficial">Taake</a>(NO) /<a href="https://www.facebook.com/kampfarofficial">Kampfar</a>(NO) /<a href="https://www.facebook.com/Necrowretch/">Necrowretch</a>(FR)

Mitwirkende Künster: Taake (NO) - Kampfar (NO) - Necrowretch (FR)



Kategorie 1: CHF 40.8



Über Guidle anmelden Auf Guidle ansehen Webseite besuchen

Stiller Has

15.01.2022 - 15.01.2022, 21:00

Bühne, Musik Folk/World/Elektro, Scala

Die Abschiedstournee

Scala
Tösstalstrasse 1
8623
Wetzikon ZH

Map

Nach mehr als 30 Jahren und diversen Alben ist Schluss. Endo Anaconda geht mit Stiller Has und dem neuen Album Pfadfinder auf Abschiedstournee. Ende 2021 ist der Stille Has Geschichte. Nach wie vor beschreibt die Band die Befindlichkeit der Schweiz wie niemand sonst.



CHF 45.00 / 30.00



Auf Guidle ansehen Webseite besuchen

Multivision Wanderland Schweiz

16.01.2022 - 16.01.2022, 16:00 - 18:00

Abenteuer, Dokumentation, Kantonsschule Zürcher Oberland

Film- und Fotoreportage von Corrado Filipponi.

Kantonsschule Zürcher Oberland
Bühlstrasse 36
8620
Wetzikon ZH

Corrado Filipponi
052 222 08 08
079 727 84 05
info@dia.ch

Map

Der Schweizer Reisefotograf machte sich für einmal im eigenen Land auf eine lange Reise. Wanderland Schweiz brachte den bekannten Fotografen Corrado Filipponi von seiner Haustür in Winterthur aus zu Fuss auf 1‘000 Kilometer quer durch die ganze Schweiz. Als Wege dienten ihm die bekannten Nationalen Routen, die durch unser Land führen. Dabei überquerte er 38‘000 Höhenmeter über diverse Pässe.

Er beginnt direkt vor seiner Haustür in Winterthur, von wo er zuerst der Töss entlang durchs Tösstal ins Zürcher Oberland und dann weiter der Thur nach ins Toggenburg wandert. Von Wildhaus geht’s runter an den Rhein und flussaufwärts bis nach Vaduz in Liechtenstein an den offiziellen Start der Via Alpina. Die Via Alpina, eine der sieben National-Routen, überquert 14 der schönsten Alpenpässe der Schweiz und führte Corrado Filipponi von der Ostschweiz aus durch 7 Kantone bis an den Genfersee nach Montreux.

Viele weniger bekannte Pässe und Orte erfreuen den Fotografen beim Durchwandern und Kennenlernen. Wer kennt schon den Foopass, den Richetlipass oder den Col de Jable, den Grenzpass ins Welschland? Ebenfalls besucht er die Käsekeller in L’Etivaz mit dem bekannten Vollfett-Hartkäse, in denen 20‘000 Käselaibe reifen. Auf dem Hahnenmoospass bestaunt Filipponi die kühnen Flugkünste der jungen Modelsegelflugzeug-Piloten. Am Lac Léman angelangt geht’s weiter nach Nyon, von wo der Pfad den Fotografen auf dem Rücken des Jura-Höhenwegs, einer weiteren National-Route, wunderschön nochmals durch 7 Kantone unter anderem via Creux du Van und Chasseral zurück nach Winterthur führt.

Corrado Filipponi berichtet von seiner wochenlangen Reise quer durchs Wanderland Schweiz wie gewohnt unterhaltsam und witzig. Eine Reportage, welche die Schönheit der Schweiz aus nächster Nähe zeigt. Filipponi lässt die Zuschauer mit seinen Augen unser Land erwandern und inspiriert damit wohl so manchen, die Schweiz bald selber zu erkunden.



Erwachsene: CHF 32.00
Jugendliche unter 18 Jahren: CHF 18.00
Kinder unter 12 Jahren: CHF 12.00



Über Guidle anmelden Auf Guidle ansehen Webseite besuchen

Explora: Die Welt von oben

19.01.2022 - 19.01.2022, 19:30 - 21:30

Bildung, Kantonsschule Zürcher Oberland

Der bekannte Schweizer Fotograf Stefan Forster zeigt die Erde aus der Vogelperspektive.

Kantonsschule Zürcher Oberland
Bühlstrasse 36
8620
Wetzikon ZH

Map

Mit seinen Luftaufnahmen fasziniert er Millionen Menschen auf der ganzen Welt. Stefan Forster, Fotograf und Filmemacher aus der Ostschweiz, gilt als absoluter Spezialist für Drohnenaufnahmen und besondere Lichtstimmungen. In seiner neuen Multivisionsshow zeigt er die Schönheit aller Kontinente und erzählt mit Spannung und Humor, wie sich das Fotografenleben zwischen der Arktis über die Wüsten Afrikas bis nach Neuseeland und Australien anfühlt.

Nach seinem grossen Erfolg mit der Show «Im Reich der Lichter» kehrt Stefan Forster zurück auf die Bühne und präsentiert die Welt aus der Vogelperspektive. Dabei nutzt er professionelle Multikopter und High-End-Kameras, um mit Flamingos über die Salzseen und Vulkane der Anden zu fliegen. Er fotografiert abstrakte Landschaftsformen auf den Färöer Inseln und reist in die Wüste Rub al Khali im Oman, wo er seinen ersten Sandsturm erlebt. In Neuseeland erkundet er unberührte Täler und Wälder und begleitet ein über 100 Jahre altes Segelschiff in Ostgrönland durch den grössten Fjord der Erde.

Stefan Forsters Filme sind unter anderem bei BBC und TerraX erschienen, nun präsentiert er seine besten Luftaufnahmen mit unveröffentlichtem Material live auf den grossen Bühnen der Schweiz. Mit witzigen Kommentaren und spannenden Hintergrundinformationen erreicht dieser Vortrag nicht nur Natur- und Fotografie-Liebhaber, sondern auch jene Zuschauer, die Lust auf ihr eigenes Abenteuer haben und die Welt neu entdecken wollen.



von CHF 13.00 bis CHF 36.00



Über Guidle anmelden Auf Guidle ansehen Webseite besuchen

VERSCHOBEN: Mgla (Pl), Mord'A'Stigmata (Pl), Martwa Aura (Pl)

20.01.2022 - 20.01.2022, 19:00 - 01:00

Musik Pop/Rock/Party, Hall Of Fame

The Stench of Zeitgeist Tour 2021

Exclusive Schweiz Show!!!

Mgla (Pl)
Mord'A'Stigmata (Pl)
Martwa Aura (Pl)

<b>Türöffnung:</b> 18:30 Uhr
<b>Beginn:</b> 19:00 Uhr
<b>Ende:</b> 1:00 Uhr

Hall Of Fame
Zürcherstrasse 49
8620
Wetzikon ZH

Map

The Stench of Zeitgeist Tour 2021

Exclusive Schweiz Show!!!

Mgla (Pl)
Mord'A'Stigmata (Pl)
Martwa Aura (Pl)

<b>Türöffnung:</b> 18:30 Uhr
<b>Beginn:</b> 19:00 Uhr
<b>Ende:</b> 1:00 Uhr

<b>Altersbeschränkung:</b> Ab 16 Jahren. Unter 16 Jahren nur in Begleitung von einem Erwachsenen.

<b>Rollstuhlplätze:</b> Freier Eintritt, die Lokalität ist rollstuhlgängig.

(paw)



39.70 CHF



Über Guidle anmelden Auf Guidle ansehen

Bläsertanz

22.01.2022 - 22.01.2022, 11:00

Zertifikatspflicht, Auch für Kinder empfehlenswert, Offen für alle, Musikschulzentrum MZO

Professionelle Konzertreihe der MZO

Piazzolla «Estaciones Porteñas»
Mozart’s Turkey Rock Mambo
Beethoven’s Fifth Bossa Nova
und weitere Werke

Musikschulzentrum MZO
Bahnhofstrasse 36
8620
Wetzikon ZH

info@mzol.ch

Map


Katarina Gavrilovic, Flöte
Martin Hartwig, Oboe
Seraina Ineichen, Klarinette
Florian Hunziker, Horn
Carlos Rivera, Fagott



Eintritt frei - Kollekte



Auf Guidle ansehen Webseite besuchen

bluescorner

22.01.2022 - 22.01.2022, 21:00

Bitte Vorverkauf benutzen, (Eigene) Mitgliedskarte: Vergünstigung, Scala

Blues aus der Region

Scala
Tösstalstrasse 1
8623
Wetzikon ZH

Map

Die Bandmitglieder bringen eine jahrzehntelange Erfahrung aus verschiedenen Stilrichtungen wie Blues, Rock, Soul und Jazz mit. Nach den musikalischen Wanderjahren haben sich die Fünf nun ganz dem Blues verschrieben.



Über Guidle anmelden Auf Guidle ansehen Webseite besuchen

Sinfonietta Zürcher Oberland

23.01.2022 - 23.01.2022, 17:00

Musik Klassik/Jazz, Rudolf Steiner Schule Zürcher Oberland

Konzert des Jugend Sinfonieorchester Zürcher Oberland SiZO
SiZO Plus mit den Vorstufen Ensembles und einem Ausschnitt aus dem SiZO-Programm „Revolution"
Dirigent: Jan-Philip Dolci

Rudolf Steiner Schule Zürcher Oberland
Usterstrasse 141
8620
Wetzikon ZH

Elisabeth Appert
elisa.appert@bluewin.ch

Map

Konzert des Jugend Sinfonieorchester Zürcher Oberland SiZO
SiZO Plus mit den Vorstufen Ensembles und einem Ausschnitt aus dem SiZO-Programm „Revolution"
Dirigent: Jan-Philip Dolci



Auf Guidle ansehen Webseite besuchen

Perlenzauber – Zauberperlen

29.01.2022 - 29.01.2022, 09:30 - 16:30

Kunst/Gestalten, Alterswohnheim Am Wildbach

Haben Sie den Wunsch etwas Neues, selbst Gemachtes, ganz Persönliches anzufertigen, das erst noch viel Freude bereitet? Nehmen Sie sich die Zeit und finden Sie beim Perlenkette knüpfen zur Ruhe.

Alterswohnheim Am Wildbach
Spitalstrasse 22
8620
Wetzikon ZH

Anneliese Weber
+41 62 723 76 02
perlen@sunrise.ch

Map

Haben Sie den Wunsch etwas Neues, selbst Gemachtes, ganz Persönliches anzufertigen, das erst noch viel Freude bereitet? Nehmen Sie sich die Zeit und finden Sie beim Perlenkette knüpfen zur Ruhe.

An einem Tageskurs erklärt Ihnen die Fachfrau Anneliese Weber, wie man elegante Perlenketten von A bis Z selber herstellt. Zudem erfahren Sie allerlei Wissenswertes über die «Kinder des Meeres». Sie lernen echte von unechten Perlen unterscheiden und welche Kriterien bei der Wahl von Perlen zu beachten sind. Für die Herstellung des eigenen Schmuckstückes steht eine grosse Auswahl an Kulturperlen zur Verfügung. Auch die Verschlüsse können nach individuellem Geschmack ausgewählt werden. Lassen Sie sich verzaubern! Die Teilnahme steht allen Interessierten offen.

Wünschen Sie einen Geschenkgutschein? Das ist die gute Idee für jede Gelegenheit. Fehlt Ihnen die Zeit für einen Kursbesuch? Die Perlenfachfrau führt auch Aufträge aus.



CHF 220.– (inkl. Collier)



Auf Guidle ansehen Webseite besuchen

flector

29.01.2022 - 29.01.2022, 21:00

Bitte Vorverkauf benutzen, (Eigene) Mitgliedskarte: Vergünstigung, Scala

Sphärischer, psychedelischer Hardrock

Scala
Tösstalstrasse 1
8623
Wetzikon ZH

Map

Die Winterthurer Rockband «flector» komponiert sämtliche Songs selber. Es handelt sich um einen abwechslungsreichen Mix von melodiösem, eingängigem Rock, über wunderschöne, monumentale Balladen, die fast wie Filmmusik tönen, dann auch sphärische Klänge, und schlussendlich wieder echten Hardrock. Die Band hat mit ihrem neusten Song «Time has come» einen echten Hit auf den Markt gebracht und zieht wie ein Magnet die Freunde des gemässigten Rocks an. Wer z.B. gerne Pink-Floyd oder Alan Parsons hört, ist hier richtig, obwohl nicht ein einziger Song gecovert wird. An diesem Abend im Scala wird das Video «Time has come» zusammen mit Schauspielern, Kameramännern und den Musikern getauft, die im oder am Video mitgewirkt haben.



Über Guidle anmelden Auf Guidle ansehen Webseite besuchen

Konzert Kinderorchester Rüti und Jugendorchester MZO

30.01.2022 - 30.01.2022, 14:00

Musik Klassik/Jazz, Rudolf Steiner Schule Zürcher Oberland

Das Kinderorchester 1 + 2 aus Rüti sowie das Jugendorchester MZO aus Wetzikon spielen
Leitung: Corinna Meienberg und Annina Zeller
14.00 Uhr: Kinderorchester
17.00 Uhr: Jugnedorchester

Rudolf Steiner Schule Zürcher Oberland
Usterstrasse 141
8620
Wetzikon ZH

Elisabeth Appert
elisa.appert@bluewin.ch

Map

Das Kinderorchester 1 + 2 aus Rüti sowie das Jugendorchester MZO aus Wetzikon spielen
Leitung: Corinna Meienberg und Annina Zeller
14.00 Uhr: Kinderorchester
17.00 Uhr: Jugnedorchester



Auf Guidle ansehen Webseite besuchen

Meh Suff! presents: Harakiri For The Sky, Schammasch & Gaerea

11.02.2022 - 12.02.2022, 19:00 - 01:00

Musik Pop/Rock/Party, Hall Of Fame

Harakiri For The Sky (AT) / Schammasch (CH) / Gaerea (PT)

Hall Of Fame
Zürcherstrasse 49
8620
Wetzikon ZH

0900 441 441

Map

<strong>Freitag, 11.02.2022 | LIVE @ HALL OF FAME | WETZIKON</strong>
<a href="https://www.facebook.com/HarakiriForTheSky">Harakiri For The Sky (AT)</a>/<a href="https://www.facebook.com/SCHAMMASCH">Schammasch (CH)</a>/<a href="https://www.facebook.com/gaerea">Gaerea (PT)</a>

Mitwirkende Künster: Harakiri For The Sky (AT) / Schammasch (CH) / Gaerea (PT)



Kategorie 1: CHF 40.8



Über Guidle anmelden Auf Guidle ansehen Webseite besuchen

Marc-André Hamelin

23.02.2022 - 23.02.2022, 19:30 - 21:30

Musik Klassik/Jazz, Kantonsschule Zürcher Oberland

KLAVIERISSIMO - Das Klavierfestival

Kantonsschule Zürcher Oberland
Bühlstrasse 36
8620
Wetzikon ZH

0900 441 441

Map

Programm

<strong>Carl Philipp Emanuel Bach</strong> (1714-1788)

Suite e-moll H66 (1751)

Allemande

Courante

Sarabande

Menuet I

Menuet 2

Menuet 3

Gigue

<strong>Sergej Prokofieff</strong> (1891-1953)

Sarkasmen op. 17 (1914)

Tempestoso

Allegro rubato

Allegro precipitato

Smanioso

Presipitosissimo

<strong>Alexander Skrjabin</strong> (1872-1915)

7. Sonate op. 64 "Weisse Messe" (1911)

<strong>Ludwig van Beethoven</strong> (1770-1827)

Sonate B-dur op. 106 "Hammerklaviersonate" (1818)

Allegro

Scherzo: Assai vivace

Adagio sostenuto, appassionato e con molto sentimento

Largo - Allegro - Allegro risoluto

Mitwirkende Künster: Marc-André Hamelin



Kategorie 1: CHF 40.00
Kategorie 2: CHF 80.00



Über Guidle anmelden Auf Guidle ansehen Webseite besuchen

Eliane Rodrigues

24.02.2022 - 24.02.2022, 19:30 - 19:45

Musik Klassik/Jazz, Kantonsschule Zürcher Oberland

KLAVIERISSIMO - Das Klavierfestival

Kantonsschule Zürcher Oberland
Bühlstrasse 36
8620
Wetzikon ZH

0900 441 441

Map

Programm

<b>Frédéric Chopin ( 1810-1849)</b>

Préludes op. 28 (1837)

C-dur Agitato

a-moll Lento

G-dur Vivace

e-moll Largo

D-dur Allegro molto

h-moll Lento assai

A-dur Andantino

fis-moll Molto agitato

E-dur Largo

cis-moll Allegro molto

H-dur Vivace

gis-moll Presto

Fis-dur Lento

es-moll Allegro

Des-dur Sostenuto

b-moll Presto con fuoco

As-dur Allegretto

f-moll Allegro Molto

Es-dur Vivace

c-moll Largo

B-dur Cantabile

g-moll Molto agitato

F-dur Moderato

d-moll Allegro appassionato

***

<strong>Ludwig van Beethoven (1770-1827)</strong>

5. Sinfonie c-moll op. 67 (1808)

Allegro con brio

Andante con moto

Allegro

Allegro

Mitwirkende Künster: Eliane Rodrigues



Kategorie 1: CHF 35.–
Kategorie 2: CHF 65.–



Über Guidle anmelden Auf Guidle ansehen Webseite besuchen

Gilles Grimaître

24.02.2022 - 24.02.2022, 21:45 - 22:15

Musik Klassik/Jazz, Kantonsschule Zürcher Oberland

KLAVIERISSIMO - Das Klavierfestival

Kantonsschule Zürcher Oberland
Bühlstrasse 36
8620
Wetzikon ZH

0900 441 441

Map

Programm

<strong>Thomas Kessler</strong> (1937)

Piano Control (1974)

für Klavier und Synthesizer

<strong>Raphaël Languillat</strong> (1989)

Flagellatio ii (torso) (2015/18)

für verstärktes Klavier

Mitwirkende Künster: Gilles Grimaître



Kategorie 1: CHF 35.–
Kategorie 2: CHF 65.–



Über Guidle anmelden Auf Guidle ansehen Webseite besuchen

Christina Bjørkøe

25.02.2022 - 25.02.2022, 19:30 - 21:30

Musik Klassik/Jazz, Kantonsschule Zürcher Oberland

KLAVIERISSIMO - Das Klavierfestival

Kantonsschule Zürcher Oberland
Bühlstrasse 36
8620
Wetzikon ZH

0900 441 441

Map

Programm

<strong>Animal Universe</strong>

Anders Koppel (1947) Der Dachs (2018)

Anders Nordentoft (1957) Die Spinne (2018)

John Frandsen (1956) Das Nilpferd (2018)

Peter Bruun (1968) Der Frosch (2018)

Eva Noer Kondrup (1964) Der Seehund (2018)

Anders Brødsgaard (1955) Das Chamäleon (2019)

Brigitte Alsted (1942) Was träumt die Schildkröte) (2019)

Andy Pape (1955) Loxodontula (2019)

Karsten Fundal (1966) Der Zugvogel (2019)

Amir Mahyar Tafreshipour (1974) Der persische Gepard (2018)

Mogens Christensen (1955) Der Spilopper / Der Floh (2019)

Erik Ørum von Spreckelsen (1961) Der Sanderling (2019)

<strong>Carl Nielsen</strong> (1865-1931)

Fünf Klavierstücke op. 3 (1890)

Volkslied

Humoreske

Arabeske

Mignon

Elfentanz

Chaconne op. 32 (1916)

Drei Klavierstücke op. 59 (1928)

Impromptu: Allegro fluente

Molto adagio

Allegro non troppo

Mitwirkende Künster: Christina Bjørkøe



Kategorie 1: CHF 35.00
Kategorie 2: CHF 65.00



Über Guidle anmelden Auf Guidle ansehen Webseite besuchen

Arta Arnicane

25.02.2022 - 25.02.2022, 21:45 - 22:15

Musik Klassik/Jazz, Kantonsschule Zürcher Oberland

KLAVIERISSIMO - Das Klavierfestival

Kantonsschule Zürcher Oberland
Bühlstrasse 36
8620
Wetzikon ZH

0900 441 441

Map

Programm

<strong>Michail Glinka</strong> (1804-1857)

Die Lerche (1864), arr. Mili Balakirew (1837-1910)

<strong>Maurice Ravel</strong> (1875-1937)

Oiseaux tristes aus "Miroirs" (1905)

<strong>Edvard Grieg</strong> (1843-1907)

Schmetterling op. 43/1 (1886)

aus Lyrische Stücke

<strong>Enrique Granados</strong> (1867-1916)

Quejas, ó la Maja y el Ruiseñor op. 11 (1911)

aus "Goyescas"

<strong>Bohuslav Martinu</strong> (1890-1959)

Schmetterlinge und Paradiesvögel (1920)

Mitwirkende Künster: Arta Arnicane



Kategorie 1: CHF 25.00



Über Guidle anmelden Auf Guidle ansehen Webseite besuchen

Konstantin Scherbakov

26.02.2022 - 26.02.2022, 15:30 - 17:30

Musik Klassik/Jazz, Kantonsschule Zürcher Oberland

KLAVIERISSIMO - Das Klavierfestival

Kantonsschule Zürcher Oberland
Bühlstrasse 36
8620
Wetzikon ZH

0900 441 441

Map

Programm

<strong>Claude Debussy</strong> (1862-1918)

Suite Bergamasque (1890)

Prélude

Menuet

Clair de Lune

Passepied

<strong>Robert Schumann</strong> (1810-1856)

Faschingsschwank aus Wien op. 26 (1839

Allegro (sehr lebhaft)

Romanze (ziemlich langsam)

Scherzino

Intermezzo (Mit grösster Energie)

Finale (Höchst lebhaft)

<strong>Ludwig van Beethoven</strong> (1770-1827)

7. Sinfonie A-dur op. 92 (1812)

Klavierfassung von Franz Liszt

Poco sostenuto - vivace

Allegretto

Presto

Allegro con brio

Mitwirkende Künster: Konstantin Scherbakov



Kategorie 1: CHF 35.00
Kategorie 2: CHF 65.00



Über Guidle anmelden Auf Guidle ansehen Webseite besuchen

Werner Bärtschi

26.02.2022 - 26.02.2022, 17:30 - 19:30

Musik Klassik/Jazz, Kantonsschule Zürcher Oberland

KLAVIERISSIMO - Das Klavierfestival

Kantonsschule Zürcher Oberland
Bühlstrasse 36
8620
Wetzikon ZH

0900 441 441

Map

Programm

<strong>Carl Nielsen</strong> (1865-1931)

Klaviermusik für Jung und Alt op. 53 (1930)

24 kurze Stücke in verschiedenen Tonarten

<strong>Othmar Schoeck</strong> (1886-1957)

Zwei Klavierstücke op. 29 (1919)

Consolation

Toccata

<strong>Leoš Janáček</strong> (1854-1928)

1. X. 1905 (sonatenfragment es-moll, 1905)

Vorahnung

Tod

<strong>Carl Nielsen</strong>

Suite op. 45 (1919/20)

Allegretto

Poco Moderato

Molto Adagio e patetico

Allegretto innocente

Allegretto vivo

Allegro non troppo, ma vigoroso

Mitwirkende Künster: Werner Bärtschi



Kategorie 1: CHF 35.00
Kategorie 2: CHF 65.00



Über Guidle anmelden Auf Guidle ansehen Webseite besuchen

Arthur und Lucas Jussen

26.02.2022 - 26.02.2022, 20:00 - 21:30

Musik Klassik/Jazz, Kantonsschule Zürcher Oberland

KLAVIERISSIMO - Das Klavierfestival

Kantonsschule Zürcher Oberland
Bühlstrasse 36
8620
Wetzikon ZH

0900 441 441

Map

Programm

<strong>Wolfgang Amadeus Mozart</strong> (1756-1791)

Sonate D-dur KV 448 (1781)

Allegro con spirito

Andante

Molto Allegro

<strong>Franz Schubert</strong> (1797-1828)

Allegro in a-moll D 947 "Lebensstürme" (1828)

<strong>Maurice Ravel (1875-1937)</strong>

La Valse (1920, Fassung für zwei Klaviere)

<strong>Igor Strawinsky</strong> (1882-1971)

Le Sacre du Printemps (1913, Fassung für zwei Klaviere)

Première Partie: L'Adoration de la Terre

Introduction

Les Augures printaniers - Danses des Adolescentes

Jeu du Rapt

Rondes printanières

Jeux des Cités rivales

Cortège du Sage

Le Sage

Dans de la terre

Deuxième Partie: Le sacrifice

Introduction

Cercles mystérieux des Adolescentes

Glorification de l'Elue

Evocation des Ancêtres

Action rituelles des Ancêtres

Danse sacrale (L'Elue)

Mitwirkende Künster: Arthur und Lucas Jussen



Kategorie 1: CHF 35.–
Kategorie 2: CHF 65.–



Über Guidle anmelden Auf Guidle ansehen Webseite besuchen

Explora: Kirgistan

10.03.2022 - 10.03.2022, 19:30 - 21:45

Bildung, Kantonsschule Zürcher Oberland

Ein preisgekrönter Vortrag von Abenteurer und Fotograf Christian Bock über die Schönheit der Bergwelt und deren Bewohner.

Kantonsschule Zürcher Oberland
Bühlstrasse 36
8620
Wetzikon ZH

Map

Er reist über vier Sommer, zwei Winter und tausende Kilometer zu Fuss mit Pferden durch die kirgisischen Berge. Nach 18 Reisemonaten erzählt der Abenteurer und Fotograf Christian Bock von den Höhen und Tiefen seiner Odyssee durch menschenleere Täler, über unzählige Hochgebirgspässe, von den Beziehungen zu seinen Tieren und dem Leben mit Hirten und Jägern in der zentralasiatischen Wildnis. Ein Abenteuer-Vortrag mit Tiefgang und spektakulärem Bildmaterial.

Obwohl er zu diesem Zeitpunkt noch nicht einmal reiten kann, kauft sich Christian Bock auf einem kirgisischen Viehmarkt sein erstes eigenes Pferd. Er belädt es mit Ausrüstung und Proviant für mehrere Monate und begibt sich mit dem Zügel in der Hand auf den Weg in die Berge. Diese Art des Reisens fasziniert ihn so sehr, dass er schon bald darauf nach Kirgistan zurückkehrt. Im Laufe der Jahre, die er teilweise allein in der Wildnis und teilweise mit Hirten und Jägern verbringt, wird das Land zu seiner zweiten Heimat.

In seinem mehrfach preisgekrönten Vortrag mit einzigartigen Bildern und viel Humor erzählt Christian Bock vom Klettern mit Pferden auf über 4000 Meter Höhe, von nicht enden wollenden Schneestürmen und Unfällen in eisigen Gletscherflüssen. Von Nächten bei -40°C im Zelt, Angriffen von Wölfen, Umarmungen mit Wölfen und der unbeschreiblichen Gastfreundschaft der kirgisischen Halbnomanden. Er berichtet von wochenlanger Pferdesuche, von chinesischem Terrorismus, seiner persönlichen psychologischen Entwicklung nach monatelanger Einsamkeit und der schleichenden Katastrophe, welche die kirgisische Lebensweise bedroht und ihn schliesslich zu einer anderen Art des Reisens bewegt.



von CHF 13.00 bis CHF 36.00



Über Guidle anmelden Auf Guidle ansehen Webseite besuchen

Chris & Mike «Smile» – 30 Jahre Piano Entertainment

12.03.2022 - 12.03.2022, 20:15 - 22:30

Musik Pop/Rock/Party, Dies & Das, Kantonsschule Zürcher Oberland

Emotionen im Showlicht und 30 Jahre Piano Entertainment. Chris & Mike sind mit ihrem neuem Konzertprogramm «Smile» unterwegs.

Kantonsschule Zürcher Oberland
Bühlstrasse 36
8620
Wetzikon ZH

+41 52 347 09 23
ticket@chrismike.ch

Map

Emotionen im Showlicht und 30 Jahre Piano Entertainment. Chris & Mike sind mit ihrem neuem Konzertprogramm «Smile» unterwegs.

Chris & Mike – dieser Name steht für Piano Entertainment pur. Mit viel Engagement, ihren einzigartigen Show-Flügeln und einem Rucksack voller Unterhaltungslust und Spielfreude begeistern die beiden Zürcher Oberländer Brüder seit bald 30 Jahren ihre Besucher. Was sie 1991 starteten, nimmt ungebremster denn je seinen musikalischen Lauf, quer durch die Schweiz und die angrenzenden Nachbarländer. Spektakulärer Unterhaltungswert – swiss made – auf dem nächsten Level: Mit ihrem neuen Konzert- und Gala-Programm namens Smile servieren Chris & Mike einen erfrischenden, abendfüllenden Musikgenuss und viele Emotionen für Generationen mit aufmunternder Lebenseinstellung, die ansteckt. Am 20. März 2021 kehren Chris & Mike mit ihrem Jubiläumskonzert zurück auf die Aula-Bühne, auf welcher alles begann.



Kategorie 1: CHF 58.– (Erwachsene)/ CHF 38.– (Kinder bis 12J.)
Kategorie 2: CHF 48.– (Erwachsene)/ CHF 28.– (Kinder bis 12J.)



Über Guidle anmelden Auf Guidle ansehen Webseite besuchen

Toni Vescoli & Co

25.03.2022 - 25.03.2022, 21:00

Musik Folk/World/Elektro, Musik Pop/Rock/Party, Scala

«Gääle Mond» - die Schweizer Rocklegende spielt gross auf

Scala
Tösstalstrasse 1
8623
Wetzikon ZH

Map

Toni ist nicht zu bremsen. Mit 77 Jahren präsentiert er das neue Programm mit seiner hochkarätigen Band. Er singt über die fitten Alten, den Pfarrer Sieber, fährt im Zug, fragt sich, ob der Rock'n'Roll-Fan die falsche Jacke trägt und vieles mehr. Stets tiefgründig sowie mit einer grossen Portion Selbstironie vorgetragen. Selbstverständlich schaffen es auch seine alten Hits und Dylan Übersetzungen ins Programm.



CHF 40.00 / 28.00



Auf Guidle ansehen Webseite besuchen

The Owl and the Pussycat

02.04.2022 - 02.04.2022, 19:30 - 21:30

Zertifikatspflicht, Offen für alle, Prontoplast Spritzguss AG

Eine frühlingshaft leichte Annäherung an die Liebe mit Catriona Bühler (Sopran), Ursula Koelner (Violine) und Markus Hochuli (Gitarre. Werke von J.S.Bach, G.F.Händel, J. Haydn, I.Stravinsky, u.a.

Prontoplast Spritzguss AG
Werkstrasse 6,
8620
Wetzikon ZH

Markus Hochuli
m-hochuli@gmx.ch

Map

Das nächste Fabrikkonzert führt uns in die Spritzgussfabrik „Prontoplast“. Das Programm ist eine frühlingshafte musikalische Hommage an die Liebe in allen möglichen Schattierungen, dargeboten von der Sängerin Catriona Bühler und den beiden WetzikerInnen Ursula Koelner (Violine) und Markus Hochuli (Gitarre). Das Gedicht „the owl and the pussycat“ von Edward Lear ist eine wunderschöne Nonsens-Heirats-Kindergeschichte in Versen. Es gibt zahlreiche Vertonungen dieses in England äusserst populären Gedichts, zwei davon können mit der Triobesetzung dieses Fabrikkonzerts aufgeführt werden: eine ziemlich abstrakte von Igor Stravinsky sowie eine kindlich humorvolle von Matyas Seiber. Sie bilden den Rahmen des Programms, das sich meist leichtfüssig durch alle Arten der Liebe bewegt. Neben diesen beiden Hochzeiten zwischen Eule und Kätzchen gibt es eine Kantate von G.F. Händel, die nach einer Arie, die den Schmerz der unglücklichen Liebe herzzerreissend besingt, eine überraschende Empfehlung zum Seitensprung abgibt: Wenn schon alle betrügen, ist man vielleicht fröhlicher, wenn man es auch tut? Harmonisch betrügt Händel jedenfalls, was das Zeug hält, noch nie wurde man mit grösserem Vergnügen sitzen gelassen.
Ein weiterer Schwerpunkt des Konzertes ist eine Entdeckung, die ich ungemein aufregend fand, als ich sie vor kurzem machte: Es gibt von Joseph Haydn über 400 Bearbeitungen von schottischen Volksliedern. 150 davon sind für Sopran, Violine und Basso Continuo geschrieben. Dass Haydn die Begleitung dieser Lieder nicht ausschliesslich für Klavier geschrieben hat, sondern ausdrücklich die Wahl des Harmonieinstruments offen gelassen hat, erlaubt es, diese 150 Lieder auch mit Gitarre zu begleiten, was natürlich ausgezeichnet zum Volksliedton dieser Lieder passt. Eine Auswahl von circa 7 bis 10 Liedern, die ebenso Liebesgeschichten von Trauer, Lust und Hochzeit erzählen, muss leider genügen, um einen ersten Eindruck in diese reiche Sammlung zu erhalten. Die Aufführung aller 150 Lieder würde etwa 4-5 Stunden dauern.
Wie immer in einem Fabrikkonzert dürfen ein paar verrückte zeitgenössische Überraschungen nicht fehlen. Geplant ist ein virtuoses Vierteltonstück für Gitarre der Komponistin Bettina Skrzypczak.



20.--/30.--



Auf Guidle ansehen

Sabine Meyer & Alliage Quintett

06.05.2022 - 06.05.2022, 19:30 - 21:30

Musik Klassik/Jazz, Kantonsschule Zürcher Oberland

Sabine Meyer & Alliage Quintett

Kantonsschule Zürcher Oberland
Bühlstrasse 36
8620
Wetzikon ZH

0900 441 441

Map

Programm

<strong>George Gershwin</strong> (1898-1937)

Cuban Ouverture

Arr. Itai Sobol

<strong>Dmitri Schostakowitsch</strong> (1906-1975)

5 Stücke für 2 Violinen und Klavier, arr. Levon Atovmian

Präludium aus der Musik zum Film "Hornisse" op. 97

Gavotte Nr. 2 aus der 3. Ballettsuite

Elegie Nr. 4 aus der 3. Ballettsuite

Walzer

Polka Nr. 4 aus der 1. Ballettsuite

<strong>Maurice Ravel</strong> (1875-1937)

La Valse, arr. Sebastian Gottschick

<strong>Carl Maria von Weber</strong> (1786-1826

Aufforderung zum Tanz - Rondo brillant op. 65 (1819), arr. Bernd Wilden

Moderato

Allegro vivace

Vivace

Moderato

<strong>Stefan Malzew</strong> (1964)

Macabrum Sanctum

Fantasie nach "Danse macabre" von Saint-Saëns

<strong>Johann Sebastian Bach</strong> (1685-1750)

Air aus der Suite BWV 1068, arr. Reiner Wehle

<strong>ALexander Borodin</strong> (1833-1887)

Polowetzer Tänze (1887)

Arr. Stephane Gassot / Camille Pépin

Introduzione: Andantino

Allegro vivo

Allegro

Presto

Mitwirkende Künster: Sabine Meyer, Klarinette; Daniel Gauthier, Sopransaxophon; Miguel Vallés Mateu, Altsaxophon; Simon Hanrath, Tenorsaxophon; Sebastian Pottmeier, baritonsaxophon; Jang Eun Bae, Klavier



Kategorie 1: CHF 35.00
Kategorie 2: CHF 65.00



Über Guidle anmelden Auf Guidle ansehen Webseite besuchen

...

Jetzt Projekt einreichen oder für den Chapeau! nominieren

Drei neue Förderplattformen warten auf Ideen

Hier mehr Infos

CHÖMED. JETZT.

02.06.2021

Aktionstag Kultur Wetzikon am 5. Juni – 10 bis 14 Uhr – CHÖMED. JETZT.

Mehr lesen.

Kunstankäufe Stadt Wetzikon Kultur  

12.04.2021

Ein Kurzfilm zur Förderung der Bildenden Kunst in der Stadt Wetzikon. 

Direkt zum Film

Mehr lesen.

Advents-Kunstfenster: 4. Advent

07.01.2021

Das Kunstfenster von Lukas Krähenbühl

Mehr lesen.